Exposé Detail 2677-K Übersicht Kaufobjekte

2677-K | Schleife: Interessanter 3-Seiten-Bauernhof mit angrenzender Wiese

Lage:
Das Wohnhaus befindet sich am nordlichen Rand der Gemeinde Rohne (OT von Schleife) an einer reinen Anliegerstraße, welche auf die Verbindungsstraße zwischen Schleife und Mulkwitz (S130) mündet. In der unmittelbaren Umgebung existieren weiträumig weitere Bauernhöfe, Wiesen und Wald.

Der Bauernhof ist überwiegend von Wiesen umgeben, wobei die eigene Wiese in nordwestlicher Richtung von dem Fluss Struga begrenzt wird.
Somit ist ein sehr schöner Fernblick möglich. Der 3-Seiten-Hof ist derart ausgerichtet, dass der Nebengebäudekomplex nach Norden zeigt und somit das neu errichtete Wohnhaus des Nachbargrundstücks sich nicht im Sichtbereich befindet.

Rohne (ca. 500 Einwohner) ist ein Ortsteil der Gemeinde Schleife in der Oberlausitz (Bundesland Sachsen).

Schleife, eine Gemeinde in Ostsachsen (Landkreis Görlitz), zählt aktuell ca. 2.740 Einwohner.
Die Dörfer Rohne und Mulkwitz gehören beide zur Gemeinde Schleife.

Das Zentrum von Schleife ist in ca. 4 Fahrminuten erreicht und bietet
Einkaufmöglichkeiten, Schule, Kindergarten, ärztliche Versorgung...
Schleife besitzt also eine sehr gute Infrastruktur.

Eine größere Einkaufsgelegenheit (NORMA) ist in ca. 4 Fahrminuten vom Anwesen aus erreichbar.
Den Bahnhof in Schleife erreichen Sie in 3 Fahrminuten.

Beschreibung:
Es handelt sich um einen typischen 3-Seiten-Bauernhof, bestehend aus einem größeren Wohnhaus, einem angrenzenden Anbau, in welchem sich die Heizung und die Ställe für die Kleintierhaltung befinden, einer sehr gut erhaltenen Scheune und weiteren massiven Nebengebäuden, welche die 3. Seite des Bauernhofes komplettieren.
In den Nebengebäuden befinden sich Fahrradschuppen, Werkstatt, Hühnerstall, Trocken-WC, Garage, Holzlager, Platz für Großgeräte...
Weiterhin gibt es auch eine überdachte Durchfahrt, welche direkt zur großen Wiese führt.
Die ca. 2.333 qm große Wiese wird am Ende durch den Fluss namens Struga begrenzt. Von der Scheune bis zur Struga sind es ca. 100 m.

Hinweis: Es besteht die Möglichkeit eine weitere Wiese mit ca. 3.231 qm, welche sich gleich im Anschluss auf der rechten Seite des Grundstücks befindet, zu erwerben. Hierfür wäre ein separater Kaufvertrag erforderlich.

Zum Wohnhaus: Über einen Eingangsbereich erreichen Sie ein Tageslichtbad mit Badewanne und den Flur, von welchem Sie in die helle Wohnstube mit dem Kachelofen, zu den Geschosstreppen, in eine alte Küche mit einem Kochofen und in die aktuelle Wohnküche, ebefalls mit einem Kochofen, gelangen.
Von der alten Wohnküche gibt es noch eine Verbindung zur noch älteren Waschküche mit einem Kesselofen. Daran schließt sich ein unsaniertes Bad an, welches noch mit einem Badeofen ausgestattet ist.

Von der neueren Wohnküche ist die Schlafstube zu erreichen.

Die Geschosstreppen führen zum einen in das Obergeschoss und zum anderen in den kleinen Teilkeller. Der Teilkeller besteht aus 2 Räumen, in welchem sich ein Bevorratungskeller und ein Medienkeller (Wasserzähler) befinden.

Im Obergeschoss gibt es einen zweiten Flur, der in die einzelnen Räumlichkeiten führt. Nämlich in ein Bügelzimmer mit dem Zugang zu einer kleinen Kammer, zu einem größeren Zimmer mit einem Kachelofen und ebenfalls einem Zugang zu einer Kammer, zu einem kleineren Gästezimmer und zu dem noch ausbaufähigen Bodenbereich.
Im Obergeschoss könnte eine separate Wohnung enstehen. Der Platz wäre hierfür vorhanden.
Grundrissumgestaltungsmöglichkeiten im Haus gibt es viele.
Das Wohnhaus ist sofort bewohnbar. Sie könnten mit den Sanierungen nach und nach beginnen.

Weitere Ausstattungsmerkmale



Erschließung: Wasser, Elektro (Drehstrom), Telefon, Kabel-TV

, Glasfaserkabel liegt an. Der Anschluss an die Kanalisation ist für das Frühjar 2023 geplant
Bauweise: Massivbauweise



Heizung: zentrale Oelheizung
Fenster: doppelte Holzfenster, teilweise mit Außenjalousien
Dach: Satteldach mit Gauben
Decken: KG - EG Massivdecke und EG - OG Holzbalkendecke



Neuerungen

1996: Heizungsanlage
2004: Dach des Hauses

Besonderheiten

viele Lagermöglichkeiten im Nebengebäude, genügend Gartenbereich zur Tierhaltung und zum Entspannen

Noch ausstehende Arbeiten

Schönheitsreparaturen an Wand- und Bodenbelägen durchführen,





ggf. Fenster erneuern,
Elektrik erneuern,
Ersatz des Wärmeerzeugers


Kaufpreisfindungshilfen

Bodenwert ohne Wiese: Bodenrichtwert (2022) 17,00 EUR/qm x Grundstücksfläche (ohne Wiese) ca. 1.027 qm = ca. 17.459,00 EUR; Wiese: 2.333 qm x 0,50 EUR/qm = 1.166,50 EUR
Bodenwert inkl. Marktanpassung: ca. 25.000,00 EUR

Wohnhaus inkl. Anbau: ca. 110.000,00 EUR - 150.000,00 EUR
Scheune: 20.000,00 EUR
Nebengebäude: 40.000,00 EUR
Demnach ergibt sich ein Verkaufspreis zwischen 195.000,00EUR - 235.000,00 EUR.

Weitere Angaben zur Immobilie:
Energieausweisdaten: nach Bedarf; Hauptenergieträger: Heizöl EL, Baujahr der Immobilie: 1914; Baujahr des Wärmeerzeugers: 1996; Endenergiebedarf: 274,4 kWh/(qma); Energieeffizienzklasse: H

Haus zum Kauf

Kaufpreis auf Anfrage
Grundstücksfläche ca. 3360.00 m²
Wohnfläche ca. 124,00 m²
Zimmer 5.50
Bäder 2
Baujahr 1913
Zustand gepflegt

Interessiert?

Ansprechpartner

Kathrin Rössel

Telefon: +49 035 76 21 63 02
Telefax: +49 035 76 21 63 05

E-Mail info@wsw-immobilien.de

Anfrage zu Objekt 2677-K