Exposé Detail 2675-K Übersicht Kaufobjekte

2675-K | Wohn- u. Geschäftshaus in Schleife OT Rohne zum Sanieren

Lage:
Das Anwesen befindet sich in zentraler Gemeindeinnenlage der Ortschaft Rohne.
Rohne (ca. 500 Einwohner) ist ein Ortsteil der Gemeinde Schleife in der Oberlausitz (Bundesland Sachsen).
In der unmittelbaren Umgebung des Hauses befinden sich Einfamilienwohnhäuser und der zukünftige Kindergarten von Rohne.

Bis zur Gemeinde Schleife sind es ca 1,5 km.
Eine größere Einkaufsgelegenheit (NORMA) ist in ca. 4 Fahrminuten vom Anwesen aus erreichbar.

Schleife besitzt eine sehr gute Infrastruktur. Es gibt Ärzte, Kindergärten, Schulen, 2 größere Discounter...
Schleife, eine Gemeinde in Ostsachsen (Landkreis Görlitz), zählt aktuell ca. 2740 Einwohner.
Die Dörfer Rohne und Mulkwitz gehören beide zur Gemeinde Schleife.

Den Bahnhof in Schleife erreichen Sie in 3 Fahrminuten.

Beschreibung:
Das Objekt mit dem ehem. gewerblichen Bereich im Erdgeschoss wartet auf einen Investor, welcher es kernsaniert.
Die gewerblichen Flächen wurden in der Vergangenheit als Gaststätte genutzt. Vor kurzem wurden große Bereiche der Immobilie abgerissen, so dass nun nur noch das Hauptgebäude mit einer Gesamtnutzfläche von ca.716 qm übrig geblieben ist.

Das Treppenhaus der Immobilie ist über eine Hauseingangstür auf der südlichen Seite des Hauses zu erreichen. Auf der westlichen Gebäudeseite befindet sich eine kleine Wohnung mit einer Wohnküche und altem Kochofen, ein großer Wohnbereich mit einem Kachelofen und ein ca. 10 qm großer Raum, welcher zu diesen beiden Räumen führt. Dieser Wohnbereich umfasst ca. 44 qm und besitzt einen Ausgang ins Freie auf der NW-Giebelseite des Hauses. Hier wäre der Anbau einer Terrasse denkbar. Ein Bad müsste noch mit eingeplant werden.
Das gesamte Areal auf der rechten Seite des Treppenhauses umfasst die ehem. Gaststätte mit großzügigem Gastraum, Vereinsraum und großem Küchenbereich.
Die Gaststätte besitzt einen eigenen Eingangsbereich auf der Ostseite des Hauses.
Wenn der Investor die Gaststätte nicht wieder aufleben lassen möchte, wäre eine Grundrissumgestaltung nötig, um aus diesem gewerblichen Bereich mit ca. 180 qm (ohne gemeinschaftl. Hausflure) 1 - 2 weitere Wohneinheiten zu gestalten.
Im oberen Bereich gab es bereits Sanierungstätigkeiten. Teilweise wurden Elektroleitungen erneuert und es wurde ein Bad mit Badewanne eingebaut. Diese Sanitärarbeiten sind mitlerweile nicht mehr up to date und müssten abermals erneuert werden.
Im oberen Bereich wären auch 2 - 3 neue Wohneinheiten denkbar.
Der gesamte Dachboden wäre hinsichtlich der Raumhöhe und des Platzes ebenfalls ausbaufähig. Somit könnten weitere 3 Wohneinheiten entstehen.
Im Außenbereich gibt es genügend Platz für PKW-Stellflächen bzw. Carports, Terrassen für die WE`s im EG und Erholungsflächen für die Mieter.

Weitere Ausstattungsmerkmale



Erschließung: Wasser, Elektro (Drehstrom), Telefon, Glasfaser bis 2023 anliegend, 2023/2024 muss der Anschluss an die öffentliche Kanalisation erfolgen,
Bauweise: Mauerwerksbau Klinkerfassade



Heizung: eine vorhandene zentrale Gasheizung wurde im Rahmen des Abrisses zurückgebaut
Fenster: Holzfenster, teilweise schon neue PVC-Fenster
Dach: Satteldach, Eindeckung mit Biberschwanz

Besonderheiten

Die Abrissflächen wurden fachmännisch verschlossen, genügend Erholungs- und auch ausreichend PKW-Stellflächen sind vorhanden.

Das Anwesen wäre ideal als Mehrfamilienwohnhaus oder auch für betreutes Wohnen nutzbar.
Ein entsprechendes Nutzungskonzept inkl. Zeitplanung ist der Gemeinde vorzulegen.

Noch ausstehende Arbeiten
Kernsanierung nötig!

Kaufpreisfindungshilfe

Bodenwert 2022 beträgt 17,00 EUR/qm x 945 qm = 16.065,00 EUR

Marktanpassung: zzgl. 3.935,00 EUR
Bodenwert aktualisiert: 20.000,00 EUR

Das Wohnhaus ist größtenteils altersbedingt abgeschrieben.
Der Wert beträgt 45.000,00 - 60.000,00 EUR.

Weitere Angaben zur Immobilie:
Bei einem Denkmalgebäude ist die Vorlage eines Energieausweises nicht vorlagepflichtig.

Haus zum Kauf

Kaufpreis auf Anfrage
Wohnfläche ca. 424,00 m²
Zimmer 8
Bäder 1
Baujahr 1900
Zustand sanierungsbeduerftig

Interessiert?

Ansprechpartner

Kathrin Rössel

Telefon: +49 035 76 21 63 02
Telefax: +49 035 76 21 63 05

E-Mail info@wsw-immobilien.de

Anfrage zu Objekt 2675-K