Exposé Detail 2637-K Übersicht Kaufobjekte

2637-K | Wohnhaus mit Scheune und vielen Ausbaukapazitäten in Kodersdorf

Lage:
Das Wohnhaus befindet sich an einer Anliegerstraße. Es handelt sich also um eine gute Lage für Wohnnutzungen.
In der unmittelbaren Umgebung befinden sich weitere Wohnhäuser.
Bis zur B115 sind es ca. 160 m.
Bis zur nächste Bushaltestelle sind es nur 300 m.
Zugverbindung: Cottbus/Berlin - Görlitz/Dresden

Die Gemeinde Kodersdorf gehört zum Landkreis Görlitz im Bundesland Sachsen. Kodersdorf besitzt 2422 Einwohner (2019).
Die nächst größere Stadt ist Görlitz (etwa 11 km entfernt).
Kodersdorf besitzt Lebensmittelgeschäfte, einen Kindergarten, eine Oberschule, eine evangelische Kirche, Gäststätten und ausreichend medizinische Versorgung.
Weitere Informationen erhalten Sie über die Gemeindewebseite: www.kodersdorf.de

Beschreibung:
Auf dem Grundstück befinden sich ein Wohnhaus sowie eine massive Scheune mit ehemaligen Stalleinbauten und einem Anbau, welcher als Werkstatt genutzt wurde.

Das Innere des Wohnhauses ist von zwei Seiten aus erreichbar.
Der Haushauptzugang ist von der Straße aus erreichbar und führt direkt in einen Flurbereich. Über den Hintereingang gelangen Sie zunächst in einen kleinen Windfang und von diesem geht`s dann in den erwähnten Flur.
Dieser Flur ermöglicht die Erreichbarkeit der folgenden Räumlichkeiten:
Ein Tageslichtbad mit Badewanne und Dusche, eine etwas kleine Wohnküche mit einem Kochofen und einem E-Herd sowie eine helle Wohnstube mit Kachelofen.
Zwischen der Küche und der Wohnstube befindet sich ein Eßzimmer. Die Küche ist somit erweiterbar.

Ein kleinerer Flur, welcher ebenfalls von diesem beschriebenen Flurbereich zu erreichen ist, führt zu einem Medienraum (Gas-Anschluss und Wasser), einem Hauswirtschaftsraum mit WA-Anschluss und zu einem unausgebauten Bereich mit einem bereits vorhandenen Gäste-WC.
Über eine Holzgeschossstreppe ist das Obergeschoss erreichbar. Im Obergeschoss gibt es ein geräumiges Schlafzimmer und 2 kleinere Zimmer, wobei eines der Zimmer ein Durchgangszimmer ist.
Auch das Obergeschoss bietet eine große unausgebaute Fläche, welche noch sehr interessante Ausbaumöglichkeiten bietet.
Eine weitere zusätzliche Ausbauoption befindet sich im Spitzboden, dieser ist bereits über eine sanierte Holztreppe bequem erreichbar.

Achtung: Bei der Angabe der Wohnfläche wurden die unausgebauten Flächen noch nicht berücksichtigt! Es würden im EG ca. 24 qm und im DG ca. 53 qm hinzukommen!

Weitere Ausstattungsmerkmale

Erschließung: Anschluss an die öffentliche Kanalisation, Wasser, Gas (allerdings ist nur der Anschluss vorh.), Elektro, Telefon, SAT-TV
Bauweise: Massivbauweise,
Heizung: Kachelofen und Kochofen in der Küche,
Fenster: teilw. PVC-Fenster,
Dach: Satteldach, Dacheindeckung dicht

Neuerungen 

1991: Außenbereiche, Trockenlegung,
1998: Bad Sanitär im EG,
1993: Fassade Putz und Farbe, 2 Geschosstreppen,
1998: Gasanschluss, Abwasseranschluss, neue Rohre, Wasserleitugen, Sicherungskasten im DG,
2012: Kunststofffenster,
2014: Kochofen, EG Umbau der DU,
2015: Schornsteinkopf erneuert, 2 neue Haustüren,
2018: Außenanlagen Hofpflaster


Noch ausstehende Arbeiten

Elektrik,
Schönheitsreparaturen an Wand- und Bodenbelägen,
Trockenlegungen,
neue Heizung (Gasanschluss ist bereits vorhanden)


Kaufpreisfindungshilfen

Bodenrichtwert 2021: 24,00 EUR/qm x ca. 1.472 qm = ca. 36.000,00 EUR
Wohnhaus unter Berücksichtigung der noch ausstehenden Sanierungen: zw. 65.000,00 EUR - 85.000,00 EUR.
Scheune: 20.000,00 EUR
Werkstatt: 5.000,00 EUR

Weitere Angaben zur Immobilie:
Energieausweisdaten: nach Bedarf; Hauptenergieträger: Braunkohle-Brikett, Strom; Baujahr der Immobilie: 1910; Baujahr des Wärmeerzeugers: 1955, 2005; Endenergiebedarf: 366,1 kWh/(qma); Energieeffizienzklasse: H

Wohnung zum Kauf

Kaufpreis
Grundstücksfläche ca. 1472.00 m²
Wohnfläche ca. 106,00 m²
Zimmer 5
Bäder 1
Baujahr 1910
Zustand gepflegt

Interessiert?

Ansprechpartner

Kathrin Rössel

Telefon: +49 035 76 21 63 02
Telefax: +49 035 76 21 63 05

E-Mail info@wsw-immobilien.de

Anfrage zu Objekt 2637-K