Exposé Detail 2590-K Übersicht Kaufobjekte

2590-K | Neu: Wohnhaus zum Sanieren in Reichenbach in ruhiger Lage

Lage:
Das Wohnhaus liegt an einer ruhigen reinen Anliegerstraße im nördwestlichen Bereich der Stadt Reichenbach.
Reichenbach ist eine kleine Stadt im Landkreis Görlitz in der Oberlausitz und zählt ca. 4000 Einwohner.
Reichenbach gehört zum Kreis Görlitz und zum Bundesland Sachsen.
In Reichenbach haben sich Landhandels- und Dienstleistungsbetriebe mit den Schwerpunkten in den Branchen Agrar, Bau und Energie angesiedelt. Weitere Sparten wie Glasmacherhandwerk, Umweltfachbetriebe und diverse Dienstleistungsbereiche sind ebenfalls in Reichenbach vertreten.

Es gibt in Reichenbach mehrere gastronomische Einrichtungen, ein Freizeitbad, eine Behindertenwerkstatt, ein Altenpflegeheim…

Bildungsstätte
Grundschule, Oberschule, Kreismusikschule, Bibliothek

Verkehrsanbindung
Anbindung an die A4 in ca. 10 Fahrminuten,
Grenzübergang Tschechische Republik ca. 45 Fahrminuten
Bahnhof vorhanden

Entfernungen
bis zum Bahnhof ca. 800 m
nächste Gaststätte ca. 75 m
nächste Einkaufgelegenheit (Penny) ca. 400 m
Einkaufgelegenheit (Netto) ca. 550 m
nach Görlitz ca. 13 km

nach Bautzen ca. 30 km

nach Löbau ca. 11 km

nach Weißenberg ca. 13,7 km

Beschreibung:
Auf dem Grundstück befinden sich das Wohnhaus, welches ungefähr mittig auf dem Grundstück platziert wurde und auf dem rechten Grundstücksrand 3 massiv errichtete Garagen mit einem Anbau aus Holz mit 2 Schuppen.

Es gibt 2 Hauseingänge: Einen Hauptzugang in Richtung Norden und einen Hintereingang zum Hofbereich führend auf der südlichen Seite des Hauses.
Im Erdgeschoss führt der Haupteingang direkt in einen Flur mit einer Geschosstreppe und den Zugängen zu den folgenden Räumlichkeiten: In eine Wohnstube, in welcher sich ein Ölheizofen befindet, in eine Wohnküche mit einem Kochofen und einer praktischen Speisekammer, in ein Bad mit Badewanne und Badeofen und in einen Anbau, in welchem sich ein Hauswirtschaftsraum und ein kleiner WC-Raum befinden. Die Geschosstreppe, die in die obere Etage führt befindet sich ebenfalls in dem beschriebenen Flurbereich.
Im Obergeschoss führt ein Flur zu 3 Zimmern. Eines der Zimmer ist sehr groß und die beiden anderen Zimmer sind zueinander in der etwa gleichen Größenordnung.
Zum unausgebauten Spitzboden führt eine Holztreppe, die von dem OG-Flur aus zu erreichen ist.


Weitere Ausstattungsmerkmale



Erschließung: Strom, Wasser, Anschluss an die öffentliche Kanalisation, Telekom, SAT-TV


Bauweise: Massivbauweise


Fenster: Holzverbundfenster mit Außenjalousien


Heizung: 2 Ölheizöfen (EG: Wohnstube und Flurbereich)


Dach: Satteldach – Eindeckung mit Biberschwanz


Treppen: Geschosstreppe aus Holz



Neuerungen
Es wurden im Jahr 1985 die Dachziegel (Biberschwanz) umgedeckt.
1974 wurden einige der ganz alten Holzfenster durch Holzkastenfenster ausgetauscht.
Das Haus wurde an die öffentliche Kanalisation angeschossen.
Das Anwesen ist größtenteils eingezäunt.


Noch ausstehende Arbeiten



Das Wohnhaus muss grundlegend saniert werden.

Objektbewertung:
Bodenrichtwert 2019 beträgt 36,00 €/qm,
Grundstücksfläche beträgt ca. 1.204 qm * 36,00 EUR/qm = 43.000,00 €
(Pro Garage ca. 1.000,00 € x 3 = ca. 3.000,00 EUR)
Haupthaus mit ca. 120 qm Wfl. X 300,00 €/qm Wfl.: 36.000,00 €

Weitere Angaben zur Immobilie:
Energieausweisdaten: nach Bedarf; Hauptenergieträger: Braunkohle-Brikett, Heizöl EL, Baujahr der Immobilie: 1906; Baujahr des Wärmeerzeugers: 1975, 1995; Endenergiebedarf: 296,5 kWh/(qma); Energieeffizienzklasse: H

Wohnung zum Kauf

Kaufpreis 55000,00 €
Käuferprovision Pauschale 4.800,00 EUR inkl. MwSt
Grundstücksfläche ca. 1204.00 m²
Wohnfläche ca. 120,00 m²
Zimmer 4
Bäder 1
Baujahr 1906
Zustand sanierungsbeduerftig

Interessiert?

Ansprechpartner

Kathrin Rössel

Telefon: +49 035 76 21 63 02
Telefax: +49 035 76 21 63 05

E-Mail info@wsw-immobilien.de

Anfrage zu Objekt 2590-K